Damen Berichte Bezirksliga 2019/20

2. Spieltag

Damen kassieren in der Schlussminute das 13:14

Unser Damen-Team lieferte sich mit Gastgeber SG Überruhr V in der Bezirksliga eine Partie auf des Messers Schneide. Nach der 4:1-Führung unserer Nullneunerinnen um Trainer Patrick Peitzmeier gelang der SGÜ mittels einer Auszeit die Korrektur. Bis in die Schlussminute blieb es spannend – leider mit dem besseren Ende für die Handballerinnen aus Überruhr: 13:14 (7:7).
Nächster Gegner: DJK Winfried Huttrop (So., 17 Uhr, Bockmühle)
A09: Carina Stottrop – Lena Becker, Annika Patro (7/3), Sina Schneidmüller (3), Alina Becker, Julia Stottrop, Sophie Ohlies (1), Stephanie Meschner (2), Giana Facchin.

Unsere A09-Damen vergeben zum Auftakt zu viele Strafwürfe

Unser Damen-Team unterlag in der Bezirksliga der HSG am Hallo 6:12 und scheiterte dabei auch an der Schwäche beim Siebenmeter – fünf von sechs Mal konnten unsere Nullneunerinnen den Ball leider nicht im Tor unterbringen.
Nächster Gegner: SG Überruhr V (So., 18.30 Uhr, Gymnasium, Langenberger Straße)
A09: Carina Stottrop – Lena Becker (2), Miriam Pforte (1), Sina Schneidmüller (2/1), Alina Becker (1), Julia Stottrop, Lara Werner, Sophie Ohlies, Luca Kalenborn, Stephanie Meschner, Giana Facchin.

Langeweile war gestern – heute ist A09!