Mitmachen! Miterleben!

Allen Mitgliedern, Freunden und Förderern wünschen wir gerade jetzt in den herausfordernden Zeiten des Coronavirus alles Beste. Habt trotz allem Freude! Bleibt gesund!

Eure DJK Altendorf 09


familiy
Im Verein ist Sport am schönsten. Bei uns ist das jetzt seit 112 Jahren der Fall. Junge und Ältere, Mädchen und Jungen, Frauen und Männer finden in unserem A09 beste Gelegenheit, ihren Sport zu entdecken und auszuüben. Das Schöne daran: Du bist nicht alleine. Die Gemeinschaft bringt das gewisse Etwas. Ob beim Handball, Lauftreff, Judo oder…. In vielen Abteilungen hast Du die Möglichkeit, hineinzuschnuppern. Irgendetwas wird auch für Dich dabei sein. Also komm‘ vorbei. „Mitmachen. Miterleben!“ ist unser Motto! Und: „Langeweile war gestern, heute ist A09!“

 

Vormerken!

Alle einschalten!
Eine A09-Stunde bei
Radio Essen am 3.3.21

Diesen Termin solltet Ihr Euch vormerken: 3. März 2021. Denn unsere DJK Altendorf 09 hat bei Radio Essen (102.2) eine „geschenkte Stunde“ gewonnen. Von 11 bis 12 Uhr gibt es Wortbeiträge und Musik, die von unseren Verantwortlichen vorgeschlagen wurden. Vier A09er werden per Telefon zugeschaltet sein. Aufgrund der Corona-Situation kann Radio Essen leider niemanden ins Studio einladen. „Dennoch eine tolle Sache“, sieht unser Vorsitzender Michael Stottrop darin eine gute Gelegenheit, unseren Traditionsverein aus der Nachbarschaft im Gespräch zu halten und für ihn zu werben. „Unser Dank gilt vor allem Björn Peters, der sich richtig in die schlussendlich erfolgreiche Bewerbung reingehängt hat.“ Björn ist umtriebiger Sonderbeauftragter des Vorstands für die Entwicklung unseres Vereinsheimes.


Neujahreswünsche vom Vorstand

Liebe A09erinnen und A09er,
2020 war bzw. ist ein ungewöhnliches und herausforderndes Jahr für unseren A09. So kam unser Vereinsleben durch die Pandemie zwischenzeitlich fast vollständig zum Erliegen. Mit Blick auf das nächste Jahr wünschen wir allen Mitgliedern, Freunden und Unterstützern ein gesundes, glückliches und erfolgreiches neues Jahr! Bleibt gespannt, was das 111+1. Jahr für den A09 bereithält.


Oberbürgermeister Thomas Kufen zeichnet unseren A09 aus



Jahreshauptversammlung wird erst 2021 stattfinden

2020 hat vieles verändert in unserem Verein. Hier geht es zum Schreiben unseres Vorsitzenden Michael Stottrop.


Achtung, neue Corona-Regelung

Liebe A09-Familie,

seit dem 2. November sind neue Corona-Maßnahmen in Kraft. Für den Sport bedeutet das:

„Fitnessstudios, Schwimm- und Spaßbäder werden geschlossen. Der Amateursportbetrieb wird eingestellt, Vereine dürfen also nicht mehr trainieren. Individualsport, also etwa joggen gehen, ist weiter erlaubt – allein, zu zweit oder mit dem eigenen Hausstand.“
(Quelle: https://www.tagesschau.de/inland/corona-regeln-november-101.html, Stand: 28.10., 19:15 Uhr)

Hier klicken für die stets aktualisierte Verordnung der Landesregierung.

Wir bieten euch gerne die Möglichkeit, digital via Zoom in Kontakt mit den Mitgliedern eurer Abteilung zu bleiben. Falls ihr die Möglichkeit nutzen wollt, nehmt gerne Kontakt mit Dennis Schendzielarz auf. schendzielarz@altendorf09.de


Der Handball-Verband Niederrhein verlängert die Unterbrechung der Saison wegen der erhöhten Infektionslage! Der Handballkreis Essen (HKE) geht davon aus, dass vor dem Monat März nicht mit einer Wiederaufnahme des Spielbetriebes zu rechen ist. Beim HKE heißt es dazu: „Daher haben wir uns dazu entschieden, die laufende Spielzeit der BZL und KL Männer (nur hier haben wir alleinige Entscheidungsbefugnis) auf eine Einfachrunde zu reduzieren. Wir hoffen, dass die Entwicklungen der Corona-Pandemie zumindest diese Möglichkeit zulassen. Sollte dies nicht der Fall sein, werden wir die Spielzeit annullieren müssen.“

Auf den Derbysieg folgt in Ratingen der wichtige erste Auswärtserfolg – 34:24

Unsere Erste hat den Anschluss an das Mittelfeld hergestellt. Doch wie es in den Zeiten der Corona-Pandemie nun weiter geht, ist noch nicht wirklich klar.

Der wichtige Derbysieg gegen den TV Cronenberg hat unserer Ersten in der Landesliga-Saison 20/21 Schwung für den ersten Auswärtserfolg gegeben. Beim bis dato punktgleichen Tabellennachbarn TV Ratingen II (2:8) gelang es unseren Nullneunern, mit 34:24 (14:12) beide Zähler zu entführen. Zum Bericht


Bei unseren Tennispark-Meisterschaften lachte nicht nur die Sonne

Toller Sport, tolles Wetter, verdiente Sieger. Zum Abschluss setzen sich die Titelverteidiger im Herrendoppel applausumrankt durch: Manuel Zimmermann/Thorsten Schröder bezwangen Nils Mikolajcak/Andreas Kaufmann mit 6:2, 6:4, nachdem im spannenden Damendoppel der Matchtiebreak entscheiden musste zugunsten von Britta Maeder/Sandra Dombrowsky gegen Konstanze Krieger/Karin Schütz (6:2, 2:6, 1:0). Alle Sieger und viele, viele Fotos von den einzelnen Endspielen hier klicken.

Zum Bericht von Dieter Lippegaus


Mach mit: Unsere Selfieaktion am Clubhaus

Noch viel Platz, auch für Dein Foto!

Liebe A09-Familie,
Corona-Pandemie, Kontaktsperre, Einschränkungen – trotzdem gilt weiterhin: „Wir sind A09!“ So heißt auch unsere Selfieaktion zum 111jährigen Jubiläum, die in eine große Collage münden soll. Wir verlängern sie für 2021. Fotografiere Dich mit unserem Clubhaus-Schild und schicke das Bild an schendzielarz@altendorf09.de und werde Teil unseres bunten Mosaiks, das wir mit Deiner Hilfe stetig ausbauen wollen. Spaziergang, Radtour oder Laufeinheit können doch sicherlich am Vereinsheim vorbei führen. Wir sind gespannt. Mitmachen! Miterleben!


+ + + Update unseres Online-Teams + + +

A09 in Zeiten der Coronavirus-Krise

Unser Kontaktformular:
Der direkte Draht zum Vereinsvorstand – über das Kontaktformular könnt ihr ab sofort und ganz bequem eine Nachricht an den Vereinsvorstand schicken.

  • Unser A09-Videokonferenzraum
    Ob kleine Personengruppen oder ganze Abteilungen – im Videokonferenzraum unserer DJK Altendorf 09 haben bis zu 100 Personen Platz. Alle A09-Abteilungen/-Mannschaften/-Teams sind herzlich eingeladen, diesen Raum zu nutzen. Schreibt uns dazu einfach über das Kontaktformular eine Nachricht.

  • Wir bauen einen A09-Mailnewsletter auf
    Neuigkeiten und Infos ohne Umwege und schnell erhalten! Das ist die Idee hinter dem A09-Mailsnewsletter.
    Du möchtest den Newsletter künftig erhalten? Dann sende uns über das Kontaktformular eine Nachricht.

  • Geistige Impulse
    Unser Geistlicher Beirat Pastor Gerd Belker hat für alle, die es möchten, vier Gebete und Texte für die Pandemie-Zeiten herausgesucht (einfach darauf klicken):
    Nicht alles ist abgesagt
    Gebet in der Corona-Krise
    Mal was zum Nachdenken
    Gebet in der Corona-Krise von Innsbrucks Bischof Glettler

Langeweile war gestern – heute ist A09!