Unsere Handball-Zweite – Aufbruch zum Umbruch

Mit der Saison 2017/18 wird die Belastung unserer zweiten Mannschaft deutlich erhöht. Seit Trainer „Opa“ Schorsch die Zweite übernommen hat, lag das Hauptaugenmerk auf der Erweiterung des personell eng besetzten Kaders und der Entwicklung der zur Verfügung stehenden Spieler. Beides gelang in den letzten Jahren, der Kader umfasst inzwischen 16 Spieler, eventuelle Ausfälle können demnach seit der letzten Saison endlich kompensiert werden. Auch die spielerische Entwicklung ist nicht von der Hand zu weisen. Spielte man vor vier Jahren noch jede Saison gegen den Abstieg, treibt man nun saisonübergreifend im Tabellenmittelfeld vor sich hin.  Zeit für neue Ziele!

Durch die anhaltende Verletzungsmisere unserer „Ersten“ konnten schon in der vergangenen Saison immer wieder Spieler der Zweiten Landesligaluft schnuppern. Auch in der kommenden Saison befinden sich fünf Aktive im erweiterten Kader der Ersten und könnten ab und zu höherklassig spielen. Darüber hinaus gilt es, die neu bestehende A-Jugend langsam an die Herrenmannschaften heranzuführen. Einige Spieler der A-Jugend durften in den Vorbereitungsspielen schon erste Erfahrungen sammeln. Die Komplexität der Aufgaben wird demnach höher. Und natürlich soll sich auch sportlich weiterentwickelt werden. Mit einem Altersdurchschnitt von unter 24 Jahren ist die Mannschaft noch lange nicht am Ende der sportlichen Entwicklung. Die 20 Punkte der letzten Saison sollen daher überboten werden. Mal sehen was in den Karten steht.

bdsc_5770

Die Termine der Zweiten

Die Kreisliga-Tabelle

Aktueller Spieltag und Vorschau

Spielberichte der Zweiten 2017/18

Spielberichte der Zweiten 2016/17

Trainer der Zweiten von A09: Georg Seitz
Trainer der Zweiten von A09: Georg Seitz

Training:
Mittwochs, 19.30 bis 22 Uhr, in der Sporthalle Bockmühle, Mercatorstraße

Kontakt:
Stefan Hox, 0173 6742747

E-Mail an Zweite

 

Langeweile war gestern – heute ist A09!